Posted on Schreib einen Kommentar

Hintergrundgeschichte von C-one™

Erfahrung mit vielen verschiedenen Gadgets und Geräten zusammen mit genauer Beobachtung und gutem Zuhören was Leute wirklich wollen war der Anfangspunkt für die Reise die letztendlich zu C-one™ führte.

Der Wunsch Kommunikation einfacher, komfortabler und bequemer zu machen, sowie den Musikgenuss auch dann zu ermöglichen wenn wir aktiv sind, und all das ohne dass man noch ein weiteres Gerät, Ladegerät oder Kabel zur Packliste für das tägliche Pendeln oder Reisen hinzufügen muss, führte zur Entwicklung von C-one™.

C-one™ Prototyp.

Durch das integrale Design fühlt es sich ganz natürlich an, C-one™ dabei zu haben und einfach zur Kommunikation und zum Genießen von Musik zu verwenden. Und auch für berufliche Verwendung bieten sich einige hervorragende Möglichkeiten.

Stereo oder nur für ein Ohr, die Balance von Batterieleistung gegen Größe und Gewicht, oder auch die Orientierung und Platzierung der Ohrhörer um das Aufnehmen und Tragen so einfach und natürlich wie möglich zu machen waren nur einige der Herausforderungen, die auf dem Weg gelöst wurden.

Wir fokussieren uns auf ein ästhetisches und minimalistisches Design, das aber auch die gewünschte und benötigte Funktionalität zur Verfügung stellt.

Die Gewichtsverteilung der Ohrhörer stellt sicher, dass auch längeres tragen bequem und ohne Komforteinbusse möglich ist und die Ohrhörer auch beim rennen, hüpfen und anderen sportlichen Aktivitäten nicht herausfallen – ja, wir haben C-one™ tatsächlich beim Seilhüpfen erfolgreich und mit Spaß getestet.


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Form der Ohrhörer passt den meisten Menschen bequem und sicher und mit den beigefügten Ohrstöpseln in verschiedenen Größen kann der Ohrhörer noch genauer und individuell angepasst werden. Es können auch verschiedene Größen für jedes Ohr unabhängig gewählt werden um die beste Passform zu erzielen.
Schließlich willst du deine Lieblingsmusik beim aktiv sein genießen und nicht von rutschenden Ohrhörern davon abgelenkt werden etwas für deine Gesundheit zu tun.

Posted on Schreib einen Kommentar

Prototypen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Aufeinandertreffen von verschiedenen Entwicklungsideen mit den Platzansprüchen der Realität und der Machbarkeit.

Eine Auswahl an Themen die analysiert und von allen Richtungen beleuchtet wurden bis eine Lösung gefunden war:

  • Batterie – Leistung und Platzbedarf,
  • Position, Richtung und Winkel der Ohrhörer im Lade- und Tragegehäuse,
  • Innovation des gesamten Ladekonzepts – Entwicklung unserer einmaligen 2-in-1-charging™ and 2-way-charging™ Funktionen, und natürlich
  • verschiedenste Ansichten bzgl. Design und Ästhetik.

Immer mit dem Ziel vor Augen, die gewünschte Funktionalität und Benutzbarkeit mit einem ansprechenden und ästhetischen Design zu verbinden, arbeiteten wir unerlässlich, entwickelten neue Ideen und probierten und testeten verschiedene Möglichkeiten um schließlich bei unserem endgültigen Design von C-one™ anzukommen.

Posted on

Über uns

Mein Name ist Thomas Markfelder, ich bin Diplom Ingenieur im Bereich Elektrotechnik (Dipl.-Ing. Univ.) und lebe seit über 16 Jahren in Hongkong.

Ich kam nach Hongkong um als Projektleiter für eine deutsche Halbleiterfirma ein lokales Support-Team für die Unterstützung unserer Mobiltelefon Hersteller Kunden auf unseren Entwicklungsplattformen aufzubauen.
Meine Rolle erweiterte sich über die Jahre zu Programme Management Direktor mit Abstechern im weltweiten Produktmarketing, Ökosystem Management und auch Business Development.
Nach der Übernahme unseres Geschäftsbereichs durch einen großen amerikanischen Halbleiter Hersteller erweiterte sich der Fokus von Mobiltelefonen zu Kommunikationslösungen für PCs, Tablett Computer und auch IoT (Internet of Things) Anwendungen.

Entwicklungsstufen des C-one™ Logos.

Heute baue ich auf und erweitere ständig meine Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, Tier 1 Mobiltelefon Herstellern, Design Häusern und PC Herstellern in Korea, Südostasien, China, USA und Japan und auch meine interkulturellen Fähigkeiten, die ich mit meinem multikulturellen und multifunktionalen Projektleiter und Experten Team aufbauen durfte.

JTLK Limited ist in Hongkong registriert.
Mit meiner Erfahrung und C-one™ ziele ich darauf JTLK mit selbst entwickelten Produkten für den Zukunftsmarkt der tragbaren Technologien (wearables) auszustatten.